Ätherisches Öl aus Litsea Cubeba Ätherische Öle in der Hautpflege

Über das ätherische Öl

INCI Bezeichnung
LITSEA CUBEBA FRUIT OIL
Name des ätherischen Öls
Ätherisches Öl aus Litsea Cubeba
Herkunft
China
Verwendeter Teil
Frucht
Duft
süßer Zitrus, schwer, würzig, frisch
Extraktionsverfahren
Dampf Destillation
Produktion
Zwischen 3 und 8 ml ätherisches Öl entstehen aus 1kg Litsea*
*Franchomme, P. La science des huiles essentielles médicinales. (Guy Trédaniel, 2015).

Über die Pflanze

Gewöhnliche Namen
May Chang, Litsea citrata, tropische Verbena, Cubebenpfeffer
Lateinische Bezeichnung
Litsea cubeba, Litsea citrata
Botanische Familie
Lorbeergewächse
Details über die Pflanze
Litsea ist ein immergrüner Strauch aus Südasien, der bis zu 10m hoch werden kann. Er bringt kleine Beeren hervor, die an Paprikas erinnern, daher auch sein Name: Bergpfeffer. Trotz seiner nach Zitrone duftenden Blätter und Blüten gehört er nicht zur Familie der Zitrusfrüchte, sondern ist mit Lorbeer und Zimt verwandt.
Herkunftsregion
Südliches Asien

Unsere Expertin, Frau Dr. Françoise Couic Marinier erklärt dir alles Wissenswerte über ätherische Öle.

Das ätherische Litsea Cubeba Öl, auch bekannt als May Chang Öl, wurde bereits in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet. Ursprünglich wurde es vor allem eingesetzt, um Schmerzen und Verdauungsprobleme zu lindern.

Heute wird es vor allem für seine verjüngenden Eigenschaften für Haut, Gesundheit und Geist geschätzt und gerne in der Aromatherapie verwendet. Erfahre hier mehr über das ätherische May Chang Öl.